Bildung

EnergiewendeAuf dieser Bildungsseite erhalten Sie einen Überblick über die interdisziplinären Bildungsangebote des UfU. Durch die zahlreichen Projekte in den verschiedenen Fachgebieten sind inzwischen eine Vielzahl von Materialien für unterschiedliche Altersgruppen entstanden, die wir Ihnen hier kostenlos und übersichtlich zur Verfügung stellen.

Über neue Angebote informieren wir vierteljährlich in einem Newsletter.

Bestellen Sie den Newsletter!

Bildung für eine sozial gerechte Energiewende

Eine zukunftsorientierte Bildung, die sich an den Prinzipien der Nachhaltigkeit orientiert, kann Lösungswege für die aktuellen lokalen und globalen Herausforderungen aufzeigen. Auf politischer Ebene wurde mit der Energiewende ein gesellschaftlicher Transformationsprozess angeschoben, der nicht nur auf das Energiesystem Einfluss nehmen wird, sondern auch ein mehr an Demokratie und gesellschaftlicher Teilhabe in Aussicht stellt. Denn nur durch die Dezentralisierung der Energieerzeugung auf Basis erneuerbarer Energien, die Steigerung der Energieeffizienz sowie die Beteiligung aller Menschen beim Klimaschutz und Energiesparen können wir unsere CO2-Emissionen bis 2050 um 80-95 Prozent reduzieren. Im Rahmen seiner Forschungs- und Bildungsarbeitwill das UfU diesen Wandel hin zu einer ökologischen und sozial gerechten Gesellschaft aktiv mitgestalten.

Kontakt: bildung@ufu.de