Fortbildungen

Das UfU bietet ganzjährig eine Vielzahl an Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie für Erzieherinnen und Erzieher an:

Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer:

Energiesparen an Schulen

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über Vorbereitung und Umsetzung schulischer Energiesparprojekte. Sie richtet sich insbesondere an Lehrkräfte, die ein solches Projekt im Rahmen ihres Unterrichts beginnen möchten. Themen: Energieanalyse des Gebäudes, Energierundgang und Messungen des Energieverbrauchs, Zusammenstellung der Maßnahmen
zum energiesparenden Nutzerverhalten, Ansprache und Einbeziehung der Schulöffentlichkeit.

Leitung: Florian Kliche, Marlies Bock
Zeit: 08.03.2016, 15.00-17.30 Uhr 
Ort: Unabhängiges Institut für Umweltfragen (UfU) e.V., Haus der Demokratie, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin, Seminarraum 1. OG,
Zielgruppe: Lehrkräfte, 4. bis 12. Kl., Teilnehmerzahl: max. 20,  
Anmeldung: florian.kliche@ufu.de, Tel.: 030/4284993-26 oder bis zum 16. September 2014 mit dem an Ihrer Schule erhältlichen Meldeformular an die SenBJW I A Vw 3 oder online unter http://www.fortbildung-regional.de. Bei notwendiger Unterrichtsbefreiung ist der Antrag auf Freistellung zusammen mit einer Kopie des Anmeldeformulars auf den Dienstweg zu geben.

 

Junge Reporter für die Umwelt - Tue Gutes und rede darüber

Dies ist das Motto der Jungen Reporter für die Umwelt (JRU). Diese wollen als Medienmacher nicht nur über Umweltthemen in ihrer Umgebung berichten. Hier werden Probleme aufgedeckt, hinterfragt und es wird zielgerichtet an Lösungen gearbeitet. Der Lehrgang gibt Hinweise wie das Projekt JRU an die Schule kommt, gibt Hilfestellungen zum Erstellen von
Texten und zeigt, wie das Thema in den Unterricht integriert und gleichzeitig durch die Vorgaben der Rahmenlehrpläne
legitimiert werden kann.

Leitung: Florian Kliche
Zeit: auf Anfrage
Ort: Unabhängiges Institut für Umweltfragen (UfU) e. V., Haus der
Demokratie, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin,
Raum: Seminarraum VH 1. OG
Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schulstufen, 4. bis 12. Kl., auch fachfremd
Teilnehmerzahl: max. 20
Anmeldung: Bis zum 28. Oktober 2014 mit dem an Ihrer Schule erhältlichen Meldeformular an die SenBJW I A Vw 3 oder online unter http://www.fortbildung-regional.de. Bei notwendiger Unterrichtsbefreiung ist der Antrag auf Freistellung zusammen mit einer Kopie des Anmeldeformulars auf den Dienstweg zu geben.