Abschluss Reinickendorfer Energiesparprojekte

18.05.2017 - Die Reinickendorfer Energiesparprojekte fanden am 16.05.2017 ihren feierlichen Abschluss im ehrwürdigen BVV-Saal im Rathaus Reinickendorf. Knapp 60 Personen fanden sich dort ein, wo sonst das Bezirksparlament tagt, um die Schulen für ihr Engagement für den Klimaschutz zu ehren.

Anwesend waren u. a. verschiedene Vertreter des Schulamts und der Schulaufsicht, die Oberschulrätin, Frau Tyedmers, die Ansprechpartner beim Facility Management, Herr Freund und Herr Jakobi, Bezirksverordneter der SPD-Fraktion, Herr Valentin, BNE-Multiplikator und Reinickendorfer Lehrer, Herr Funk sowie der Reinickendorfer Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, Herr Dollase. Dieser richtete als Schirmherr des Abschluss-Events, ein Grußwort an die Schulen. Neben der Urkundenübergabe sowie der Vorstellung der einzelnen Energiesparprojekte der Schulen wurde noch zusammen das „Weltspiel“ gespielt. Dieses greift auf spielerische Art und Weise die Thematik „Klimagerechtigkeit“ auf und machte allen Teilnehmenden sichtlichen Spaß.

Eine Fortsetzung der Betreuung der Reinickendorfer Schulen durch das UfU ist geplant.

Ansprechpartnerin: Hoai Nguyen, hoai.nguyen@ufu.de