8. September 2017

Im Projekt „Passivhaus-Schulen werden aktiv“ wurden Unterrichtsmaterialien entwickelt und in der Praxis getestet, die energetisch hocheffiziente Gebäude als Unterrichtsthema für SchülerInnen ab Klasse 4 behandeln.

Die 90 reich bebilderten Seiten informieren über die Grundprinzipien, baulichen Komponenten und Funktionen von Passivhaus- und Niedrigstenergiegebäuden und stellen diese energetisch hocheffiziente Bauweise in den Kontext von Klimawandel und Wärmewende. Ein besseres Verständnis des Gebäudes und seiner innovativen Haustechnik mit Lüftungsanlage, Wärmerückgewinnung und Sonnenschutz soll dazu beitragen, Nutzungsfehler zu vermeiden und dadurch eine hohe Aufenthaltsqualität bei geringem Energieverbrauch ermöglichen.

Zu den drei Themenblöcken „Klimawandel und Wärmewende“, „Passivhaus –  außen“ und „Passivhaus – innen“ bietet die Broschüre Experimente und Aufgaben unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die nicht nur den naturwissenschaftlichen Fachunterricht bereichern können. Ausführliche Informationen, Medientipps und Verlaufsvorschläge erleichtern die Integration in die Unterrichtspraxis.

Die druckfrische Broschüre kann ab sofort im UfU-Shop bestellt oder als PDF heruntergeladen werden.

Autorinnen: Dorothea Carl, Marlies Bock (UfU e.V.) ; Grafikdesign und Layout Jules Weigel/karo3
1. Auflage, Berlin 2017

Hier können Sie die Broschüre bestellen!

Hier können Sie die Broschüre als PDF anschauen und herunterladen!

Weitere informationen zum Projekt „Passivhausschulen werden aktiv“ finden Sie hier

 

Logo der NKI des BMUB