Halbe/Halbe - Energiesparen in Leipziger Schulen

Das Projekt „Einführung des Energiesparmodells Halbe-Halbe in Schulen in der Stadt Leipzig“ ist ein Energiesparprogramm in Schulen als Prämienmodell. Durch pädagogische Aktionen, Veranstaltungen und Maßnahmen sollen die Nutzerinnen und Nutzer über einen nachhaltigen Umgang mit Energie und Ressourcen informiert werden. Gleichzeitig erfolgt eine Motivation, Energie und Wasser in den teilnehmenden Schulen zu sparen. Ebenso ist eine Beteiligung der Hausmeisterinnen und Hausmeister vorgesehen, so dass deren Wissen und Motivation beim Anlagenbetrieb gestärkt wird.

Das Projekt soll in mehreren Phasen mit unterschiedlichen Schulanzahlen durchgeführt werden:

  • Phase 1 Projektinitiierung im Schuljahr 2017/2018 in sechs Schulen
  • Phase 2 Projektetablierung und Ausweitung auf 15 Schulen im Schuljahr 2018/2019
  • Phase 3 Projektoptimierung und Ausweitung auf 30 Schulen im Schuljahr 2019/2020
  • Phase 4 Projektübergabe in die Verantwortung der Schulen im Schuljahr 2020/2021
  • Phase 5 Projektabschluss bis Dezember 2021

Das Projekt wird in Kooperation mit der Hamburger Firma fifty/fifty concept durchgeführt. Diese führen die Berechnungen der Einsparungen in den Schulen durch.

Laufzeit
08/2017 – 12/2021

Kooperationspartner

Gefördert durch
Stadt Leipzig, das Amt für Gebäudemanagement und
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative

Logo der NKI des BMUB

 

 

 

Kontakt
Florian Kliche