seit 2014 als Projektleiter am Unabhängigen Institut für Umweltfragen tätig, vorher juristischer Referent beim Informationsdienst Umweltrecht (IDUR) e.V. in Frankfurt am Main; Jurastudium in Berlin und Bordeaux (Frankreich) mit Schwerpunkt im internationalen öffentlichen Recht, Referendariatsstationen u.a. im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und den umweltrechtlichen Kanzleien „Mohr Rechtsanwälte“, Hamburg und „Gaßner, Groth, Siederer & Coll.“, Berlin. Seine Arbeitsschwerpunkte sind allgemeines Umweltrecht, Öffentlichkeitsbeteiligung & Bürgerrechte im Umweltschutz, Umweltinformationsrecht, Erstellung von Studien, Gutachten und Stellungnahmen im Themenfeld Umweltrecht

Projekte (Auswahl)

Evaluation des Umweltinformationsgesetzes (UIG) (2016-2019)

Kapazitätsbildung für das Wassermanagement auf lokaler Ebene in der Republik Moldau (2016-2018)

Verbändebeteiligung 3.0 (2016-2017)

Erhebung, Analyse und Bewertung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung im Standortauswahlverfahren (2016-2017)

UfU-UIG Klage (VG 2 K 434.15) wegen Einisicht in Unterlagen Vattenfall gegen Deutschland (2015-2016)

Gutachten: Atomrechtliche Fragestellungen im Spannungsfeld zwischen neuen Ansätzen zur Öffentlichkeitsbeteiligung und bestmöglicher Entsorgung radioaktiver Abfälle (2015-2016)

Die Umweltverbandsklage in der rechtspolitischen Debatte (2014-2016)

Bürgerbeteiligung im Umweltschutz in der Republik Moldau (2013-2016)

 

Publikationen (Auswahl)

Stracke, Karl; Zschiesche, Michael (2017): Das Recht auf Umweltinformationen im internationalen Schiedsgerichtsverfahren „Vattenfall gegen Deutschland“. In: Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 201, S. 17-20.

Stracke, Karl (2017): Implementation of the European Water Framework Directive on a local level in the Republic of Moldova. In: Water Solution 2/2017, S. 3-4.

Schmidt, Alexander; Stracke, Karl; Wegener, Bernhard; Zschiesche, Michael (2017): Die Umweltverbandsklage in der rechtspolitischen Debatte – Eine Wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Argumenten und Positionen zur Umweltverbandsklage, zugleich ein rechtvergleichender Beitrag zur weiteren Diskussion des Verbandsrechtsschutzes im Umweltbereich. (im Erscheinen)

Kardinar, Alexandra; Schulz-Schaeffer, Reinhard; Stracke, Karl; Zschiesche, Michael (2017): International Environmental Law Cases. Graphic Reports. Visual Research On Narrative Forms In Journalism. (im Erscheinen)

Domasch, Silke; Sperfeld, Franziska; Stracke, Karl; Zschiesche, Michael (2016): Atomrechtliche Fragestellungen – im Spannungsfeld zwischen neuen Ansätzen zur Öffentlichkeitsbeteiligung und bestmöglicher Entsorgung radioaktiver Abfälle. Gutachten im Auftrag der Endlager-Kommissions des Deutschen Bundestages. K-MAT 66.

Stracke, Karl (2016): Der Compliance-Ausschuss des Aarhus Übereinkommens. In: Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 196, S. 34-35.

Stracke, Karl (2016): Mehr Rechte für Anwälte der Umwelt. In: umweltaktuell, 02.2016, S. 2-3.

Laufer, Dino; Stracke, Karl (2015): Bericht über ein Bürgerinnen- und Bürgerinformationsverfahren zum Bau einer Gleichstromtrasse in Thüringen, UfU Themen und Informationen, Heft 78/2015, S. 26-31.

Stracke, Karl, (2015): Beteiligungs- und Klagerechte in Umweltangelegenheiten in Baden-Württemberg, Ein Leitfaden für die Praxis, 75 Seiten. Hrsg: Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e.V..

Stracke, Karl (2015): Tagungsbesprechung: Der Rechtsschutz im Umweltrecht in der Praxis, Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 191, S. 44-45.

Stracke, Karl; Teßmer, Dirk (2015): Generalanwalt hält deutsche Schutznormtheorie und Präklusionsvorschriften für EU-rechtswidrig, Besprechung der Schlussanträge vom 21.05.2015 in der Rs. C-127/14. In: Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 190, S. 30-32.

Stracke, Karl (2015): Klagebefugnis von anerkannten Naturschutzvereinen gegen Landschaftsschutzverordnungen, Besprechung des Urteils des OVG Lüneburg vom 19.11.2014 – Az. 4 KN 251/11. In: Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 188, S. 9.

Stracke, Karl (2014): Besonderheiten bei der Beteiligung von Naturschutzverbänden. In: Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 184, S. 107-108.

Stracke, Karl (2014): Straßenverkehrsrecht und Krötenwanderung. In: Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 183, S. 92.

Stracke, Karl (2014): Behördliche Pflichten bei der Umsetzung von naturschutzfachlichen Ausgleichsmaßnahmen. In: Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 183, S. 94-95.

Stracke, Karl (2014): Buchrezension zu Detlef Cybulka: 35 Jahre Eingriffsregelung, Nomos Verlag, 2013. In: Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 183, S. 95.

Stracke, Karl (2013): Zu den Möglichkeiten der Überprüfung von Konzentrationsflächen für Windkraftanlagen in Flächennutzungsplänen (FNP). In: Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 181, S. 65.

Stracke, Karl (2013): Beteiligungsrechte eines Naturschutzverbandes gelten auch bei Flugübungen der Bundeswehr, Besprechung des Urteils des BVerwG vom 10. April 2013, Az. 4 C 3.12. In: Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 180, S. 52-54.

Stracke, Karl (2013): Unter welchen Voraussetzungen ist die Entlassung von Flächen aus Landschaftsschutzgebieten zulässig?. In Recht der Natur-Schnellbrief (RdN) 180, S. 56-57.

Karl Stracke

Fachgebiet
Umweltrecht & Partizipation

Volljurist (Ass.jur)

Projektleiter

 

Telefon 030 4284 993 31

E-Mail karl.stracke@ufu.de