11. September 2018

Fachtagung Klimaschutz an Schulen

16. Oktober 2018 in Berlin

Die Fachtagung verfolgt das Ziel, Möglichkeiten einer kritischen und verantwortungsbewussten Nutzung digitaler Angebote und Medien im Unterricht im Rahmen einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung auszuleuchten. Neben grundlegenden Überlegungen stehen insbesondere konkrete Ideen, Angebote und Methoden im Fokus der Veranstaltung.

Die Veranstaltung wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie als Lehrkräftefortbildung anerkannt (SenBJF Fortbildung Nr. 18.2-83357).

Im Veranstaltungsflyer finden Sie nähere Informationen zum Programm sowie das Anmeldeformular:

Flyer und Anmeldung

Programm:

8:30    Eintreffen, Registrierung

9:00    Begrüßung

9:15    Fachvorträge

Ökonomische und ökologische Konsequenzen der Digitalisierung (Dr. Steffen Lange, IÖW)

Wissenserwerb mit digitalen Medien: Gelingensbedingungen und Herausforderungen aus pädagogisch-psychologischer Sicht (Dr. Gregor Damnik, TU Dresden)

10:30    Kaffeepause

10:45    Erste Workshop-Runde

E-Learning: Möglichkeiten und Grenzen elektronischer Medien im Bildungsbereich (Dr. Joachim Borner, KMGNE, Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung gGmbH)

Die Folgen des Klimawandels sichtbar machen: Schulischer Einsatz der Plattform KlimafolgenOnline-Bildung.de (Ines Blumenthal, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung PIK)

Digitaler Medieneinsatz in der Klimabildung am Beispiel „Klimatarier“ (Stefan Kunterding, Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung)

Smartphone reloaded – Konsum im Globalen Norden, Verschrottung im Globalen Süden? (Narcisse Djakam, EPIZ e.V.)

12:15    Mittagspause

13:00    Zweite Workshop-Runde

Repair Café macht Schule – Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Schrauber, Lötkolben und Nähmaschine (Kristina Deselaers, RepairKids / Repair Café Sasel / Hand+Werk e.V. und Harry Funk, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie)

Neue Bildungsplattform „KlimaMacher“ –  Bausteine für den projektorientierten Unterricht im Kiez (Thomas Büttner, Büro Büttner / Bildungsverbund Moabit und Angela Sonnenschein, BSR / InfraLab Berlin)

KORINA-App: Invasive Arten mit dem Smartphone kartieren (Robin Schmidt, UfU und Annika Schlieker)

Keep Cool mobil – das mobile Planspiel zu Klimawandel und Klimapolitik (Nils Marscheider, Uni Oldenburg)

Escape Climate Change (Michael Greif, ECOMOVE International e.V. und Oliver Krooß, GEO°BOUND UG)

14:30

Auszeichnung von Klima Schulen (Harry Funk, SenBJF)

Vorstellung Wettbewerb „Berliner Klima Schulen“ (Susanne Kramm, Berliner Energieagentur)

Klima, Clips und Kettenfett – Strampeln für den Film (Matthias Laminski, KLAK Fahrradkino, UfU Berlin)

15:15    Feedback und Verabschiedung

15:30    Ende der Veranstaltung