11. September

Die Hallesche Gesprächsreihe Klimawandel bietet im kommenden Herbst wieder interessante Veranstaltungen zu lokalen und regionalen Fragen des Klimaschutzes und der Anpassung an den Klimawandel:

Klimaschutz lokal
16. Oktober, 16 Uhr
Exkursion: Besuch der neuen Solarthermie-Anlage der EVH am Hafen Trotha
Dr. Katja Nowak, EVH GmbH Halle (Saale)
Treffpunkt: Brachwitzer Straße 17, Halle-Trotha (10 Fußminuten von Straßenbahnendhaltestelle entfernt)

Klimaschutz national
23. Oktober, 19Uhr
Verbindlichkeit durch Rechtsetzung: Die juristische Dimension des Klimaschutzes
Dr. Sandra Hagel, Präsidentin des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt
Ort: Stadtwerke Halle/Saale, Bornknechtstraße 5, Raum 15a/b

Klimaschutz lokal
13. November, 19 Uhr
Das Stadtklimaprojekt in Halle: Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus 5 Jahren Projektarbeit
Frank Kreienkamp, DWD Deutscher Wetterdienst, Regionales Klimabüro Potsdam
Ort: Kleiner Saal Stadthaus Halle/Saale, Marktplatz

Klimaschutz regional
20. November,19 Uhr
Das Klima- und Energiekonzept Sachsen-Anhalt: Wie sind die gesetzten Ziele zu erreichen?
Prof. Reimund Schwarze (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig-Halle), Leiter des Wissenschaftlichen Beirates zur Umsetzung des KEK
Ort: Stadtmuseum Halle/Saale, Große Märkerstraße 10

Veranstalter der Halleschen Gesprächsreihe Klimawandel sind das UfU und das Dienstleistungszentrum Klimaschutz der Stadt Halle/S.