9. Februar 2016

Seit Anfang des Jahres arbeitet UfU an einer Studie zur Öffentlichkeitsbeteiligung für die Suche nach einem Standort für die Endlagerung hoch radioaktiver Abfälle: Die Suche und Auswahl eines Endlagerstandortes, wie es das Standortauswahlgesetz vorsieht, sowie dessen Errichtung sind hinsichtlich der zeitlichen und der baulichen Dimension einzigartig; dies trifft auch auf die Öffentlichkeitsbeteiligung zu. UfU erhebt, analysiert und bewertet vor diesem Hintergrund bestehende nationale wie internationale Maßnahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung und leitet daraus Vorschläge zur praktischen Ausgestaltung der Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Suche nach einem Endlagerstandort in Deutschland ab.

Weitere Projektinformationen