von 2011-2013 und seit Mai 2019 wieder am Unabhängigen Institut für Umweltfragen e.V. im Fachgebiet Umweltrecht & Partizipation tätig.

Studium an der Universität Potsdam, im Austauschjahr an der Universität Szeged, Ungarn, Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Rechtsreferendariat am OLG Brandenburg, Stationen u.a. Bundesministerium für Justiz, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften, Speyer.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Juristischen Fakultät der Justus-Liebig-Universität Gießen, Professur für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft, Prof. Dr. Thomas Groß.

Referentin für Migrationsrecht, Reporter ohne Grenzen e.V., Berlin, Deutsche Sektion von Reporters sans Frontières

Hessischer Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre, (Arbeitsgruppe der RLC Gießen), 2010.

Projekte

Rechtsschutz – Wissenschaftliche Unterstützung zum Rechtsschutz in Umweltangelegenheiten in der 19. Legislaturperiode (2019-2021)

E-Justice Portal – Regulation and practice of access to justice in environmental matters (2020-2021)

 

Publikationen (Auswahl)

Zschiesche, Michael; Schmidt, Alexander; Tryjanowski, Alexandra: Die Entwicklung der Verbandsklage im Natur- und Umweltschutzrecht von 2007 bis 2010. Ergebnisse neuer empirischer Untersuchungen, in: Natur und Recht (NuR) 2/2012, S. 77-85.

Zschiesche, Michael; Tryjanowski, Alexandra: Mehr Klagerechte, in: Umwelt Aktuell, 12.2011/01.2012, S. 36-37.

Team

Fachgebiet
Umweltrecht & Partizipation

Volljuristin

Projektleiterin

 

Telefon 030 4284 993 31

E-Mail alexandra.tryjanowski@ufu.de