Rechtsschutz

Umfang und Anwendungsbereich der Umweltverbandsklage in Deutschland werden durch europa- und völkerrechtliche Vorgaben geprägt. Deutschland hat sich durch Unterzeichnung der Aarhus Konvention (AK) zur Umsetzung der dort gewährten Rechtsschutz- und Partizipationsgarantien verpflichtet.Die...

Klimamacher

Unter dem Dach des InfraLab Berlin haben sich die großen Infrastrukturversorgungsunternehmen Berlins wie die Berliner Stadtreinigung, die Berliner Verkehrsbetriebe, die Berliner Wasserbetriebe, die GASAG, das Stromnetz Berlin und die Vattenfall Wärme Berlin zusammengefunden, um den...

KlimaGesichter

Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund werden in diesem Projekt zu Klimabotschafter*innen qualifiziert, um u. a. als vom Klimawandel betroffene Vermittler*innen in Bildungseinrichtungen dem Klimaschutz ein Gesicht zu geben. Über einen interkulturellen Austausch mit verschiedenen...

Analyse artenschutzrechtlicher Verbandsklagen

In diesem Forschungsvorhaben werden die von den anerkannten Umwelt- und Naturschutzverbänden im Zeitraum von 2007 bis 2017 erhobenen Verbandsklagen analysiert, die sich auf die Anwendung der Verbots- und Ausnahmetatbestände des besonderen Artenschutzrechts in § 44 Abs. 1 und § 45 Abs. 7...

Umweltinformationen Kroatien

Der Zugang zu Umweltinformationen in Kroatien ist sehr beschränkt, sodass Kroatien damit gegen seine Verpflichtungen aus der Aarhus Konvention verstößt. Die genauen Gründe für den unzureichenden Zugang zu Informationen sind jedoch nicht bekannt. Das Unabhängige Institut für Umweltfragen (UfU)...

Zivilgesellschaft Klimapolitik (ZIVIKLI)

Umweltorganisationen haben bei der Umsetzung der 2015 beschlossenen Klimaziele von Paris auf nationaler und lokaler Ebene eine wichtige Aufgabe. In ihrer Rolle als Anwalt der Natur und zukünftiger Generationen fordern sie häufig einen ambitionierteren Klimaschutz ein. Sie sind durch...

Verbändebeteiligung 4.0

Umweltverbänden kommt die wichtige Rolle zu, durch ihre Beteiligung an Planungs- und Genehmigungsverfahren die Belange des Naturschutzes in Infrastruktur- und Bauvorhaben einzubringen. Dieser Rolle werden bisher vor allem die großen Verbände, wie etwa der BUND und der NABU, gerecht. Schwieriger...

BEACON

Die erfolgreiche Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und die Erreichung der EU-Klima- und Energieziele bis 2030 erfordern vermehrte Klimaschutzanstrengungen auf allen Ebenen.

Global Ideas

„Global Ideas“ ist ein multimediales Reportage-Projekt der Deutschen Welle (DW) rund um die Themen Klima- und Umweltschutz und Erhalt der Biodiversität. Mit Fördermitteln der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) des Bundesumweltministeriums (BMUB) produziert die DW seit 2009...

Klimaschulen Berlin-Athen

Klimaschulen Berlin-Athen ist ein Projekt zur Senkung des Energieverbrauchs von Schulen in der Stadt Athen. Gleichzeitig soll an den Schulen ein Bewusstsein für die Folgen des Klimawandels und Energieverbrauch geschaffen werden.