Willkommen beim Unabhängigen Institut für Umweltfragen

Neues UfU-Paper zur Öffentlichkeitsbeteiligung in der Netzentwicklungsplanung

Vorschaubild In einer neuen Studie untersuchte Agnes Harms basierend auf einer qualitativen Analyse des Beteiligungsverfahrens, inwiefern die Interessen der Öffentlichkeit in die Netzentwicklungsplanung integriert werden können und inwieweit das Konsultationsverfahren als Beteiligungsformat dafür geeignet ist. Darüber hinaus wurden die Auswertungsverfahren der eingebrachten Stellungnahmen sowie Einschränkungen und Chancen dieser Öffentlichkeitsbeteiligung erörtert.
weiterlesen


KORINA beim Science-Camp der Uni Halle dabei

Vorschaubild Neophyten erforschen mit Tretboot, Lupe, Stereomikroskop und selbst entwickelten Experimenten - das alles war möglich beim Science-Camp in der Villa Jühling in Halle. Katrin Giese von KORINA leitete die Forschungsgruppe "Grüne Aliens", in der 15 Jugendliche im Alter von 12-16 mitforschten.
weiterlesen


UfU 75 - Themen und Informationen erschienen

Vorschaubild Wollen Umweltverbände heute noch Treiber einer anderen, (umwelt)gerechteren Gesellschaft sein? Suchen sie nach grundsätzlich neuen Antworten und mit wem arbeiten sie hierbei zusammen? In einem Projekt mit dem Titel „Transformation der Umweltverbände“ haben sich Franziska Sperfeld und Michael Zschiesche zwei Jahre mit der Frage beschäftigt, welche Impulse heute von Umweltverbänden ausgehen, um in die Gesellschaft hinein Anstöße für nachhaltige Entwicklungen zu geben.
weiterlesen


Lange Nacht der Wissenschaften in Halle

Vorschaubild KORINA war wieder dabei mit einem Stand auf dem Vorplatz des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ). Zahlreiche wissbegierige Hallenser vertieften ihr Wissen über invasive Neophyten anhand verschiedener Spiele, Infomaterialien und ausführlicher Gespräche mit den KORINA-Mitarbeiterinnen.
weiterlesen


Unterrichtseinheit Standortsuche Atomares Endlager in Deutschland

Vorschaubild Das Thema Endlagerung radioaktiver Abfälle betrifft nicht nur alle Menschen in Deutschland ganz aktuell, sondern auch verschiedene Disziplinen. Für welchen Unterricht ist es also geeignet? In Deutsch lassen sich Pro- und Contra-Debatten führen, in Geographie die Standorte bewerten und in Physik die physikalisch-technischen Hintergründe der Kernenergienutzung betrachten. Außerdem handelt es sich um ein äußerst politisches Thema.
weiterlesen


UfU auf der Vertragsstaatenkonferenz der Aarhus-Konvention in Maastricht

Vorschaubild Die flächendeckende Umsetzung von Informations- und Beteiligungsrechten in Umweltfragen in der UNECE-Region ist Ziel der Aarhus-Konvention. Dr. Michael Zschiesche und Franziska Sperfeld haben in den letzten Tagen an der Vertragsstaatenkonferenz in Maastricht teilgenommen, auf der die Staaten Bilanz über den Fortschritt der Umsetzung ziehen und die Schwerpunkte für die kommenden Jahre festlegen.
weiterlesen


Preisverleihung der Berliner Klimaschulen

Vorschaubild In Berlins größtem Schulwettbewerb wurden am 12.06.2014 zehn Siegerteams mit Preisen im Gesamtwert von 13.500 Euro ausgezeichnet. Der erste Preis von 5.000 Euro ging an eine zehnte Klasse aus Pankow, die an der benachbarten Grundschule für einen Tag den Unterricht übernahm.
weiterlesen


Newsarchiv

Meldung nicht gefunden? Alle älteren Meldungen des UfU finden Sie hier im UfU-Newsarchiv.
weiterlesen