Willkommen beim Unabhängigen Institut für Umweltfragen

Forschungsergebnisse zu Innovativen NRO-Unternehmens-Kooperationen werden auf Fachgesprächen vorgestellt

23.03.2017 Auf zwei Fachgesprächen am 09. und 16. Mai werden die Ergebnisse des Forschungsvorhabens zu "Innovativen NRO-Unternehmens-Kooperationen für nachhaltiges Wirtschaften" vorgestellt. Dieses Vorhaben bearbeitet das Unabhängige Institut für Umweltfragen e.V. zusammen mit dem Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung und UPJ.
weiterlesen


Berliner Schulen im Klimaschutz ganz weit vorne! 192 Schulprofile im Klimaschutzschulenatlas machen das Engagement sichtbar

Vorschaubild 20.03.2017 - Bunt und lebendig wie die Stadt und ihre Bildungslandschaft sind die Klimaschutz-Aktivitäten, die seit vielen Jahren an zahlreichen Berliner Schulen stattfinden. Dies zeigt nicht nur ein Blick in den Klimaschutzschulenatlas, die online Plattform für im Klimaschutz aktive Lernorte in Deutschland und darüber hinaus, sondern auch die erfolgreiche Teilnahme Berliner Schulen an diversen Wettbewerben wie „Energiesparmeister“ und „Berliner Klimaschulen“.
weiterlesen


Hausmeisterschulung zum Energiesparen in Hannover

Vorschaubild 17.03.2017 – Mitte März wurde wieder eine Hausmeisterschulung im Rahmen unserer fifty/fifty Energiesparprojekte durchgeführt. Dieses Mal waren wir in Hannover, wo es besonders viele Schulen in Passivhaus-Bauweise gibt. Es ist hier, aber auch in jeder „normalen“ Schule, ein wichtiger Bestandteil der von uns begleiteten Projekte, die HausmeisterInnen zu schulen, einen Austausch zu befördern und so dem Energiesparen eine gute Basis zu geben.
weiterlesen


Abschlussveranstaltung in Rathenow

Vorschaubild 15.03.2017 - Zum Abschluss des Energiesparprojektes an Schulen im Landkreis Havelland kamen am Mittwoch, den 15.03.2017 sieben der acht teilnehmenden Schulen im Kreishaus Rathenow zusammen, um Bilanz zu ziehen. Die Schulen wurden für ihr Engagement und ihrer Teilnahme in den Jahren seit dem Projektbeginn 2014 ausgezeichnet.
weiterlesen


Projekt AnaViet stärkt das Management von Altlasten in Vietnam

Vorschaubild 07.03.2017 - Im vergangenen Monat wurde das Projekt „AnaViet: Capacity Building und Demonstrationsmaßnahmen für die Bearbeitung umweltbedingter Altlasten (AnaViet)“ erfolgreich beendet. Im vor allem von Kriegslasten und industriellen Altlasten betroffenen Vietnam konnte das Projekt dazu beitragen, die Voraussetzungen für die Erfassung von Schwermetallen im Boden zu verbessern.
weiterlesen


Kolloquium zu Energiepflanzen stellt erste Ergebnisse vor und wirft neue Forschungsfragen auf

Vorschaubild 20.02.2017 - Auf dem ersten Kolloquium des IKI-Projektes „Energiepflanzen“ in Vietnam zog der Leiter der Umweltabteilung des Bergbaukonzerns VINACOMIN Herr Diep ein positives Fazit. Seiner Meinung nach war der halbtägige Austausch sehr wertvoll, weil die Ergebnisse des ersten Jahres ausführlich vorgestellt wurden und auch alle Punkte angesprochen wurden, die noch verbesserungsbedürftig sind. Herr Diep: “Die Schlussfolgerungen für das neue Jahr 2017 können nun gezogen werden. Somit war das eine gute Veranstaltung.“
weiterlesen


Erster Beteiligungsworkshop im Rahmen des UBA-Forschungsplan-Vorhabens hat stattgefunden

Vorschaubild 10.02.2017 - Am Dienstag hat der erste Workshop im Kontext der Design Thinking Methode im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA) am Oberstufenzentrum für Technische Informatik, Industrieelektronik und Energiemanagement (TIEM) in Berlin-Spandau gemeinsam mit dem Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) stattgefunden. Das Ganze ist eingebettet in das Projekt Beteiligung & Wirkung - Zielgruppengerechte Methodik und Wirkungsmessung in der Umweltbildung.
weiterlesen


Newsarchiv

Meldung nicht gefunden? Alle älteren Meldungen des UfU finden Sie hier im UfU-Newsarchiv.
weiterlesen