Willkommen beim Unabhängigen Institut für Umweltfragen

Rechtsschutz im Umweltrecht in der Praxis

Vorschaubild Mit 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der Praxis der Umweltverbandsklage fand am 9. und 10. Juli 2015 die vom UfU im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA) organisierte Tagung „Der Rechtsschutz im Umweltrecht in der Praxis“ statt: Verschiedene Akteure aus Wirtschaft, Umweltverbänden, Behörden und Vorhabenträgern sowie der Anwalt- und Richterschaft traten in einen zweitägigen fachlichen Austausch.
weiterlesen


Sommerzeit

Vorschaubild Wir wünschen Ihnen eine erholsame Ferien- und Urlaubszeit. Auch in unserem Institut sind viele Kolleginnen und Kollegen in den nächsten Wochen nicht am Platz. Bitte nutzen Sie in dieser Zeit die zentrale Telefonnummer 030/ 428 499 30 für dringende Nachrichten.
weiterlesen


2015 – Internationales Jahr des Bodens: Neues UfU-Projekt stellt urbanen Bodenschutz in den Fokus

Vorschaubild Böden gehören zu unseren wichtigsten Lebensgrundlagen, doch durch das unaufhaltsame Wachstum unserer Städte verschwinden immer mehr Flächen an fruchtbaren Böden unter Asphalt und Beton. Die UN Generalversammlung hat das Jahr 2015 zum internationalen Jahr des Bodens erklärt. Das UfU nutzt diesen Anlass, um mit dem neuen Projekt "Bodenschutz Urban" Bürgerinnen und Bürger verstärkt für den Bodenschutz in urbanen Räumen zu sensibilieren.
weiterlesen


Besuch der Bundesumweltministerin auf der Bürgerwerkstatt in Düsseldorf

Vorschaubild Die fünfte und letzte Bürgerwerkstatt des Bürgerdialogs „GesprächStoff: Ressourcenschonend leben“ fand am 27. Juni 2015 in Düsseldorf statt. Besonderes Highlight der Veranstaltung war der Besuch der Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks. Diese war angereist, um sich ein Bild vom Bürgerdialog zu machen und direkt mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.
weiterlesen


Erinnerung an eine großartige Mitarbeiterin

Vorschaubild Gestern erreichte uns die traurige Mitteilung, dass unsere frühere Mitarbeiterin Dorothee Landgrebe am Samstag nach langer Krankheit im Alter von 40 Jahren in Berlin verstorben ist. Doro arbeitete zwischen 2006 und 2008 als wissenschaftliche Referentin im Bereich Umweltrecht und Bürgerbeteiligung beim Unabhängigen Institut für Umweltfragen (UfU). Wir haben ihre quirlige Art, ihre klugen Fragen, ihr unbändiges Ringen um Verbesserungen im Umweltrecht und darüber hinaus sehr geschätzt. Liebe Doro, obgleich wir unendlich traurig sind, werden wir an Dich denken, wie Du es selbst immer wieder formuliert hast: Mit ganz viel positiver Energie und dem Wissen, dass man Vieles verbessern kann, wenn man mit Herz und Verstand daran arbeitet.
weiterlesen


UfU feiert 25 jähriges Bestehen

Vorschaubild Mit einer zünftigen, aber wie es im Gratulationsbuch hieß, angemessenen Feier hat das UfU seinen 25. Geburtstag am 16. Juni begangen. Im Robert Havemann-Saal im Haus der Demokratie in Berlin kamen die etwa 150 geladenen Gäste ab 18:00 Uhr zusammen.
weiterlesen


Verkehrsschlangenspiel mit Zora Zisch

Vorschaubild Das Verkehrsschlangenspiel regt Kinder und ihre Eltern an, über ihr Mobilitäts­verhalten nachzudenken und schlägt ihnen als Alternative zum „Elterntaxi“ vor, zu Fuß zu gehen, mit dem Rad zu fahren oder Busse und Bahnen zu nutzen.
weiterlesen


Newsarchiv

Meldung nicht gefunden? Alle älteren Meldungen des UfU finden Sie hier im UfU-Newsarchiv.
weiterlesen